Obstbaumschnitt 2020 Workshop

Was gibt es besseres, in Zeiten wo uns die Viren nur so um die Ohren fliegen, als raus an die Luft zu gehen und das Immunsystem zu stärken? Warum nicht gleich das mit etwas Nützlichem verbinden? Im Februar und März wurde im Rahmen eines Obstbaumschnittkurs unter fachlicher Anleitung eines Garten- und Landschaftsbauers die Streuobstwiese des Geschichts- und Heimatvereines für die kommende Apfelsaison präpariert. Wer nicht am Obstbaumschnittkurs im Februar dabei war der wurde später am Folgetermin von den Teilnehmern mit viel Engagement und Freude eingewiesen.

Damit wurde die Voraussetzung gegeben das es beim diesjährigen Kelterfest genug leckere Äpfel bzw. Apfelsaft für jeden geben kann.


Der Rest macht Mutter Natur. Vielen Dank am die vielen "Helferlein"




15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen